DIY Lunchbag aus Bienenwachstüchern

DIY Lunchbag aus Bienenwachstüchern

Um Bienenwachstücher ist in letzter Zeit ein richtiger Hype entstanden. Und das leuchtet mir auch schon ein: statt Brotbeutel aus Papier oder Plastik kann man Beutel aus Wachstüchern nehmen, man kann mit Wachstüchern offene Behältnisse abdecken, statt zur Klarsichtfolie zu greifen. Das sind wohl die beiden häufigsten Andwendungsbereiche, die ich auf Pinterest & Co. finden [...]

DIY Pompadour Beutel mit Pompoms nähen

DIY Pompadour Beutel mit Pompoms nähen

Bei Taschen bin ich sehr wählerisch. Ich gehöre nicht zu denjenigen Frauen, die Handtaschen sammeln oder zu jedem Anlass/Schuh eine andere Tasche brauchen. Eine Tasche muss für mich funktional und geräumig sein und meistens sind mir Taschen zu teuer oder irgendetwas am Design stört mich (ich habe immer sehr genaue Vorstellungen von dem, was ich [...]

DIY: Wiederverwendbare Wattepads nähen

DIY: Wiederverwendbare Wattepads nähen

Im Bad produzieren gerade wir Frauen so unendlich viel Müll. Bevor ich angefangen habe, bewusst auf Einwegprodukte und Plastik zu verzichten, war mein Mülleimer im Bad alle zwei, drei Tage voll. Dabei ist es, wenn man mal darüber nachdenkt, so sinnlos, Einwegprodukte zu verwenden! Welcher Aufwand in die Herstellung z.B. eines Wattepads gesteckt wird, so [...]

DIY Besteck Mäppchen selber nähen

DIY Besteck Mäppchen selber nähen

Für die Uni oder unterwegs nehme ich mir am liebsten mein Essen selbst mit. Leckeren Linsen-, Couscous-, Nudel-Salat, oder auch einfach ein Müsli mit ganz viel frischem Obst und Nüssen. Worin ich das Essen transportiere - ganz klar: in der Brotzeitbox oder im Glas. Aber das Besteck? Fliegt irgendwo im Rucksack herum, unauffindbar. Und was [...]

DIY: Turban-Haarband nähen

DIY: Turban-Haarband nähen

Meine kurzen Haare kann ich am besten mit einem Tuch oder Haarband zurückhalten. Seit letztem Jahr liebe ich auch bunte Turbans, unter anderem auch, weil die Haare darunter aussehen können, wie sie wollen, und ich mir keine Sorgen um Wirbel, wenig oder zu viel Volumen machen muss. Allerdings habe ich bisher noch nicht das richtige [...]

DIY Makramee Einkaufsnetz mit Bambusgriffen

DIY Makramee Einkaufsnetz mit Bambusgriffen

In letzter Zeit beschäftige ich mich sehr intensiv damit, mein Leben in allen Bereichen nachhaltiger zu gestalten. Darüber möchte ich euch nun nach und nach berichten und jeweils auch passende DIYs liefern, die den plastikfreien und nachhaltigen Alltag erleichtern und die zum Beispiel auch Wegwerfartikel durch nachhaltige Dinge ersetzen. Fangen wir also mal in der [...]

DIY: Objektiv-Tasche nähen

DIY: Objektiv-Tasche nähen

Seit ich mir ein zweites Objektiv für meine Kamera gekauft habe, stehe ich bei jedem Ausflug oder Urlaub vor dem gleichen Problem: wie transportiere ich das zweite Objektiv? Bisher habe ich es dann provisorisch in eine Socke gewickelt oder irgendwo zwischen der Kleidung verstaut, doch das war echt keine Dauerlösung. Ich hatte noch ein paar [...]

DIY: Hasen-Präsent-Täschchen für Ostern nähen

DIY: Hasen-Präsent-Täschchen für Ostern nähen

(Werbung) Ostern steht bevor! Eigentlich bin ich ja kein großer Fan davon, dass gefühlt jedes Fest und Ereignis im Jahreslauf immer mehr zum rein kommerziellen Schenkanlass mutiert. Dennoch finde ich es ok, wenn man solche Gelegenheiten nutzt, um seinen Liebsten Dankbarkeit und Wertschätzung entgegenzubringen, was ja im Alltag so häufig unter den Tisch fällt. Das [...]

DIY: Aufbewahrungskorb aus einem Teppich nähen

DIY: Aufbewahrungskorb aus einem Teppich nähen

Ihr kennt sie bestimmt, diese kleinen Teppiche, die man in einem bekannten schwedischen Möbelhaus für 2 oder 3€ kaufen kann. Ich habe daraus bereits vor etwas längerer Zeit einmal Sofakissen genäht. Da ich gerade aber mein Sofa umgestalte und die gestreiften Teppiche durch komplett weiße ersetzen möchte, habe ich nun einige Teppiche übrig, aus denen [...]

DIY: Wandteppich aus Filzwolle weben

DIY: Wandteppich aus Filzwolle weben

Nicht nur eine Nähmaschine habe ich super günstig gebraucht gekauft, wie ihr im letzten Post lesen konntet, sondern auch einen Webrahmen! Ganze 5€ hat das Teil gekostet - da kann jemand, der so bastelvernarrt wie ich ist, einfach nicht nein sagen. Wer meinen Instagram-Account verfolgt, weiß, dass ich den Webrahmen nun schon einige Wochen habe [...]