DIY-Organizer für die Wand

Nachdem ich euch letzte Woche einen Aufbewahrungskorb aus Juteschnur und Wiener Geflecht gezeigt habe, kommt heute bereits das nächste DIY, das die beiden Materialien enthält! Ich bin aber auch ein riesengroßer Fan von Wiener Geflecht geworden und bekomme mittlerweile einen besseren Blick dafür, wie man es gut einsetzt. Auch das heutige DIY ist – wie der Aufbewahrungskorb – im Rahmen einer Gemeinschaftsaktion unter Bloggerinnen entstanden! Diese Blogparade wird diesmal von Lady Bella ausgerichtet und ganze 14 kreative Bloggerinnen widmen sich dem Thema „DIY-Ideen für Ordnung im Bastelzimmer“. Was für ein passendes Thema – denn auch in meinen Bastelboxen und -regalen sieht es immer wieder unansehnlich aus, wenn alles durcheinander fällt.

Ich findet es praktisch, wenn man die wichtigsten Utensilien griffbereit in Reichweite des Arbeitsplatzes hat. Denn nichts ist nerviger, als mitten im Bastelfluss erst einmal nach der Maßband oder dem Klebestift suchen zu müssen! Also wollte ich für diese Blogparade unbedingt einen DIY-Organizer für die Wand entwerfen, der die wichtigsten Dinge parat hält und der trotzdem gut aussieht und nicht den ganzen Schreibtisch blockiert. Da schien mir die Idee eines an der Wand hängenden Organizers doch perfekt.

Was ihr dafür benötigt:

  • einen großen Stickrahmen / Quilting-Rahmen
  • Wiener Geflecht
  • Sperrholz (3 mm dick)
  • Laubsäge
  • Jutegarn
  • Einen Akkubohrer
  • Holzleim

Das Wiener Geflecht wird grob auf die Größe des Quilting-Rahmens zugeschnitten und in diesen eingespannt. Dreht hier die Schraube wirklich ganz fest zu, am besten mit einem Schraubenzieher. Wenn euer Wiener Geflecht zu hart ist, könnt ihr es auch für eine Viertelstunde in warmes Wasser legen. Die hinten überstehenden Ränder schneidet ihr ab.

Nun schneidet ihr mit der Laubsäge das Sperrholz auf zwei Rechtecke zu, die jeweils ca. 7-8 cm Breit und 15-20 cm breit sind, je nachdem, wie groß euer Quilting-Rahmen ist. An den beiden vorderen Seiten bohrt ihr je ein Loch. Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch größere Löcher mittig in das Sperrholz bohren / sägen, um hier beispielsweise Scheren oder Pinsel hineinzustecken. Die beiden Regalbretter habe ich dann mit Holzleim an der gewünschten Stelle am Rahmen und am Wiener Geflecht festgeklebt. Am besten den Kleber nach dem Auftragen noch einige Minuten einziehen lassen, sodass sie nach festem Andrücken gleich halten.

Zum Schluss habe ich Jutegarn durch die Löcher im Holz gezogen und durch das Wiener Geflecht gefädelt, um es dann hinten zu verknoten. So bekommen die Regalbretter die nötige Stabilität und können auch schwerere Gegenstände, wie Gläser, tragen. Und somit ist euer schickes kleines Organizer-Regal für die Wand auch schon fertig! Die Ränder der Regalbretter habe ich noch mit goldener Acrylfarbe angemalt, um einen besonderen Hingucker-Effekt zu erzielen.

Wenn euch meine Idee für den DIY-Organizer für die Wand gefallen hat, dann hinterlasst mir gerne einen Kommentar und schaut unbedingt auch bei den anderen Beiträgen der Blogparade zum Thema „DIY-Ideen für Ordnung im Bastelzimmer“ vorbei! In der Liste unten findet ihr alle Beiträge, die bisher dafür schon erstellt wurden und die noch folgen werden! Viel Freude beim Kreativwerden.

7. März 2021Bea von Lady BellaDIY-Ordnungsboxen mit Pinnwand
8. März 2021Lisa von Lalilly HerzileinOrdnung im Nähzimmer schaffen – Borten, Bänder und Kordeln verstauen
20. März 2021Saskia von FarbenmaedchenUpcycling Körbchen aus Plastikverpackung
25. März 2021Sandra von SalakreativGeniale Ideen zur Aufbewahrung mit alten Joghurtbechern
1. April 2021Luisa von Schere Leim PapierVom Versandkarton zur Regalbox – Upcycling mit Altpapier
6. April 2021Liesa von Frau FriemelSchreibtisch DIYs mit Wiener Geflecht
12. April 2021Rosy von Love DecorationsDIY Papierablage aus Kork
24. April 2021Franzi von Aye, Aye DIYDIY Garnrollenhalter für die Wand selber machen
2. Mai 2021Kati von Kati Make ItDIY-Aufbewahrung | Pimp up dein IKEA KALLAX REGAL
9. Mai 2021Bea von Lady Bella DIY Pinselbox – ein Upcycling
10. Mai 2021Wiebke von Wiebke liebtDIY Dosen Upcycling – Ordnung an der Wand
17. Mai 2021Hanna von TinkerhomeBastelmaterialien ordnen – alles auf einen Blick!
29. Mai 2021Antonia von GoldschoolDIY-Organizer für die Wand
1. Juni 2021Nadja von LieblingsgeschenkKreativecke ohne Chaos: DIY’s für mehr Ordnung
11. Juni 2021Nastja von DIY EuleStoffe ordnen und sortieren

4 Kommentare zu „DIY-Organizer für die Wand

  1. Das ist wirklich eine total schöne Idee!
    Ich habe mich leider immer noch nicht an Wiener Geflecht getraut..
    Aber deine Anleitungen sind echt so schön und es lohnt sich auf jeden Fall mal etwas auszuprobieren 🙂 Liebste Grüße <3

Kommentar verfassen