DIY Handy-Umhängetasche aus Leder

Gerade sind diese Handyhüllen mit Umhänge-Kordel total beliebt – ihr habt es sicher schon bei anderen gesehen oder selbst eine dieser Hüllen. Ich selbst hatte tatsächlich auch schon vor einem Jahr einen Screenshot von einer Umhängetasche für’s Handy aus irgendeinem Online-Shop gemacht. Seither habe ich immer wieder überlegt, wie ich das Projekt am besten mit meinen Mitteln umzusetzen kann. Klar war für mich, es muss etwas mit Leder sein. Und etwas mit Sichtfenster. Denn diese Umhänge-Handyhüllen, die derzeit jeder hat, stellen meiner Meinung nach keinen Schutz für das Handy, gerade den Bildschirm dar. Vor allem, wenn ich die Tasche auch draußen, unter Leuten, beim Radfahren etc. verwenden will, ist es für mich wichtig, dass mein Handy darin einigermaßen vor Kratzern und Stößen geschützt ist.

Mir ist auch aufgefallen, dass bei vielen Personen diese Umhänge-Hüllen den Effekt haben, dass sie noch öfter bzw. ständig am Handy hängen. Bei mir soll diese Handy-Umhängetasche jedoch kein alltäglicher Begleiter, sondern eine ab und zu genutzte Erleichterung sein – zum Beispiel, wenn ich Hosen ohne Taschen trage, wenn ich irgendwohin gehe, wo ich nicht mehr als mein Handy und vielleicht einen Geldschein brauche und keine große Handtasche mitnehmen möchte, wenn ich im Gehen telefonieren möchte, oder für ähnliche Situationen.

Insgesamt finde ich eine kritische und reflektierte Handynutzung echt wichtig. Vor drei Jahren habe ich einen Blogbeitrag zu einer handyfreien Woche verfasst. Ob ich das jetzt noch schaffen würde – zweifelhaft bis unmöglich, zumal ich als Nebenjob den Instagram-Account meiner Uni manage. Dennoch versuche ich immer wieder, handyfreie Stunden einzulegen. Sei es die Stunde vor dem Schlafengehen, die Stunde nach dem Aufstehen oder auch mal der Tag in der Bibliothek beim Lernen. Ich bin dann viel produktiver, unabgelenkter und fokussierter, sowie auch ausgeglichener und kreativer. Das wollte ich nur mal gesagt haben und auch euch ans Herz legen. Nun aber genug Moralapostel gespielt! Hier kommt die Anleitung.

Für die Handytasche braucht ihr:

  •  ein Stück Leder
  •  Lederband
  •  ein Stück dickeres, klares Plastik (in Handygröße ausgeschnitten aus einer anderen Verpackung)
  •  Kleber für Naturmaterialien
  • eine Nähmaschine mit Ledernadel
  •  Garn in der Farbe des Leders
  • Klemmen
  •  eine Schere, einen Cutter und einen Bleistift
  • dein Handy

DIY Leder Handyhülle Umhängetasche (3)

Lege dein Handy auf das Leder und umrande es mit einer großzügigen Randzugabe von 2 bis 2,5cm. Oben sollte das Stück gerade sein, unten abgerundet.

DIY Leder Handyhülle Umhängetasche (4)

Schneide dieses Stück aus.

DIY Leder Handyhülle Umhängetasche (6)

Übertrage dieses Stück nochmals aufs Leder und schneide auch dieses Stück aus.

DIY Leder Handyhülle Umhängetasche (7)

 

Lege das Stück Plastik mittig auf eines der Lederstücke und umrande es.

DIY Leder Handyhülle Umhängetasche (10)

Zeichne eine parallele Linie dazu, die 0,5cm weiter innen liegt. Diese schneidest oder cutterst du aus.

DIY Leder Handyhülle Umhängetasche (11)

Aus dem herausgeschnittenen Stück schneidet du noch zwei Quadrate von etwa 3cm x 3cm aus.

DIY Leder Handyhülle Umhängetasche (9)

Auf das Stück Leder klebst du die Plastikfolie.

DIY Leder Handyhülle Umhängetasche (14)

Die kleinen Lederquadrate werden in der Mitte gefaltet. Hier wird nachher das Lederband durchgezogen.

DIY Leder Handyhülle Umhängetasche (18)

Nähe das Lederquadrat an der längeren Außenkante zu. Diese Naht dient nur der Fixierung und wird später nicht mehr sichtbar sein.

DIY Leder Handyhülle Umhängetasche (19)

Lege nun die beiden großen Lederstücke auf einander und klemme sie zusammen. Auf beiden Seiten steckst du oben die gerade zusammengenähten Lederquadrate etwa 1cm unterhalb der Oberkante zwischen die beiden Lederstücke.

DIY Leder Handyhülle Umhängetasche (20)

Nähe nun das Täschchen zusammen und achte darauf, dass du auch die beiden Lederquadrate mit annähst! Fädle anschließend die beiden Enden des Lederbandes durch die Schlaufen, die durch die Quadrate entstanden sind.

DIY Leder Handyhülle Umhängetasche (21)

Mache einen dicken Knoten, indem du drei Schlaufen bildest und das Endstück von oben hindurchsteckst und festziehst.

DIY Leder Handyhülle Umhängetasche (24)

DIY Leder Handyhülle Umhängetasche (27)

Ja, ich muss zugeben, ich habe etwas schief genäht, weil ich mit der Nähmaschine zu schnell war. Ich habe versucht, das noch durch zuschneiden zu retten. Gut, dass niemand so genau hinsieht! Macht ihr’s besser.

Viel Spaß beim Nachbasteln und gönnt euch auch mal ’ne Handy-Pause,

Unterschrift

2 Kommentare zu „DIY Handy-Umhängetasche aus Leder

  1. huhu Antonia 😀
    Sehr schön 😍
    Und die Idee ist toll. Deine Gedanken kann ich nachvollziehen. Ich finde die Hüllen zum Umhängen auch kritisch.
    Ich finde Leder auch besser als das ewige Plastik überall.
    Wobei Leder auch wieder nicht vegan ist 🤔

    LG Andreas

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s