DIY Bunte Pompom-Quasten-Blumentöpfe

Heute kommt ein kleines, einfaches DIY von mir, mit dem ihr euch ganz schnell den Frühling ins Haus holen könnt! Bunte Pompoms und Quasten, was gibt es Sommerlicheres?

Auf die Idee brachte mich eine große Blume mit zwei Blättern, die ich mir vom DillyDally Designmarkt in Regensburg geholt habe – auch ein tolles Upcycling-Projekt vom Dilly-Dally-Team aus Pappe, Plane, Metallstangen und Plastikfolie. Die tolle Blumendeko ziert nun meine Wohnzimmerwand… Das brachte mich auf die Idee, auch an meine etwas eintönigen Stroh-Blumentöpfe auf der Kommode darunter etwas Farbe zu bringen.

Das Material:

  • Blumentöpfe
  • Alleskleber
  • Pompoms, Quasten und allerlei bunte Utensilien
  • ein Band und eine Schere

Arbeitszeit: für zwei Töpfe etwa 30 Minuten

Für den ersten Topf habe ich ein Pompomband um den Rand des Übertopfes, und dann große Pompoms in gleichmäßigem Abstand darunter geklebt.

Dann die Quasten auf eine Schnur fädeln, locker über die Pompoms legen und jeweils bei den Pompoms nochmals ankleben.

Das Ganze habe ich dann in grün/ blau beim anderen Topf wiederholt…

… und schon war meine sommerliche Deko fertig!

Hier ist die schöne Blumendeko gut zu sehen – macht sich super zu dem satten Grün der Pflanzen und den neuen Blumentöpfen!

Alles Liebe,

Antonia

2 Kommentare zu „DIY Bunte Pompom-Quasten-Blumentöpfe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s