DIY CUSTOMIZED SNEAKERS – SHOE MAKEOVER

Hat nicht jeder das ein oder andere Paar Schuhe im Schrank, das zwar wie neu ist, aber nicht mehr getragen wird? Ein klassischer Fehlkauf oder einfach zu langweilig in Farbe/Form? Ich finde, Schuhe können und sollten dem Outfit einen besonderen Akzent geben. Das ist der Grund, warum ich seit einiger Zeit meine einfarbig schwarzen Adidas Tubular Runner nicht mehr getragen habe. Nun, wer kennt es nicht, man will solche Schuhe dann aber auch nicht weggeben, da sie ja noch fast ungetragen sind. 


Ich begann also, ein bisschen Inspiration aus dem Internet einzuholen und mit meinem eigenen Style zu vermischen. Wie ihr wahrscheinlich schon bemerkt habt, mache ich zur Zeit viele Projekte mit Quasten. Das war der erste Schritt in meinem Schuh-Makeover.

Der eine Schnürsenkel wird durchs letzte Loch gezogen. Auf den anderen fädelte ich die Quasten auf. Hinter den Löchern werden die Schnürsenkel geknotet, knapp abgeschnitten und das Ende mit einem Feuerzeug verödet.


Aus meinen Internet-Recherchen ging der zweite Schritt hervor: weiße Sprenkel auf der Sohle. Dazu wird der Schuh nach oben hin gut abgeklebt. Das Sprühen sollte man vorher auf einem Stück Papier ausprobieren. Um Sprenkel zu erzeugen, wird der Kopf nur ganz leicht angedrückt, sodass vereinzelte Farbspritzer herauskommen.


Beim ersten Tragen habe ich gleich Komplimente bekommen und ich bin auch wahnsinnig zufrieden mit dem Ergebnis! 👟✨


5 Kommentare zu „DIY CUSTOMIZED SNEAKERS – SHOE MAKEOVER

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s