MARMOR-PAPPSCHACHTEL

Was andere ohne zu überlegen wegwerfen würden, darüber mache ich mir oft die meisten Gedanken, wie ich genau diesen Gegenstand wieder verwenden und upcyceln kann. 

Nehmen wir also eine ganz normale Pappschachtel. Wer hätte gedacht, dass daraus eine hübsche Marmor-Schmuckdose werden kann?

Druckt euch dafür eine Marmortextur ein paar Mal aus. Schneidet die Blätter zu und beklebt damit die Pappschachtel. Das muss nicht sehr genau sein, ich habe die Ränder nur mit etwas Tesa befestigt. Der sichtbare Bereich der Schachtel sollte von dem Muster bedeckt sein.



Nun habe ich die Ränder noch mit silbernem Glitzer-Tape beklebt. Die Schachtel könnt ihr innen noch mit Moosgummi, Watte, Filz oder Stoff auslegen und dann nach Belieben Dinge darin aufbewahren. Bei mir ist es eine kleine Schmuckdose geworden, die den sonst unachtsam herumliegenden Schmuck schonend, platzsparend und dekorativ verstaut! 💍💎


9 Kommentare zu „MARMOR-PAPPSCHACHTEL

  1. Oh ja, das kenne ich, man kann alles für was anderes verwerten..daher habe ich auch soviel..Zeugs…gg…bis es mir mal zuviel wird und ich einen Teil entsorge, doch kaum ist es weg, würde ich es spätestens 2 Tage später benötigen..gg…Toll geworden, sieht extra edel aus. Super! Dein Fan! Toll..jetzt kann ich nicht mehr weg von deiner Seite..süchtigmachend 😀 – Glg Herta

    Gefällt mir

    1. Hallo Herta, das Problem kenne ich echt gut. Früher war bei mir auch alles vermüllt – doch mittlerweile fällt es mir leichter, mich von meinen Sachen zu trennen. Wenn ich etwas wirklich über ein Jahr hinweg nicht benutzt habe (sei es nun Kleidung, Bastelzeug, Geschirr oder etwas anderes), kommt es weg. Dann versuche ich es entweder zu verkaufen, oder bringe es zum Werkhof, da weiß ich, dass es einen guten Zweck zugute kommt. Aber natürlich sollte man sich bei allem auch überlegen, wie man es nicht vielleicht „aufpeppen“ und somit weiterverwenden kann. Denn wenn ich etwas weggebe, dauert es nicht lange, bis ich wieder neues Zeug gekauft habe. Und das ist ja nicht der Sinn der Sache 😄 ich hoffe, du findest auf meinem Blog ein paar Anregungen, um dir deine alten Sachen nochmal genauer anzusehen und sie vielleicht für ein DIY zu verwenden 😊 Liebe Grüße, Antonia

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, danke dir–bin andererseits aktuell schon auf dem Weg vieles zu dezimieren..aber wie du sagst, oft dauert es nicht lange, bis neues..vor allem im Bastelbereich..^^…Danke, hast eine tolle Seite und habe auch deinen Etsy Shop favorisiert ❤ Alles Liebe und einen wunderbar entspannten Sonntag – Glg Herta

        Gefällt mir

      2. Oh ja, Bastelsachen habe ich auch tonnenweise. Aber bevor ich die weggebe, habe ich lieber sonst nichts mehr 😄 vielen Dank für die lieben Worte – ach ja, mein Etsy Shop. Den vergesse ich immer, ich würde es wohl nicht einmal mitbekommen, wenn jemand etwas kauft 😄 Dir ebenfalls einen schönen sonnigen Sonntag 😊❣️

        Gefällt 1 Person

      3. Keine Sorge, wenn du einen Kauf hast, bekommst du eine Benachrichtigung..wäre ansonsten ja extra schade..aber auch meinen vernachlässige ich leider zu oft..tja.. also direkt die Bastelsachen gebe ich nicht her, nur so Sachen wie Kartons oder Plastikbehälter, welche man eventuell mal für iwas hernehmen könnte..gg Danke – Glg Herta

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s